Weibl. E Jugend (09/10) belegt Platz 2 in Aplerbeck

Beim Jugendturnier am 01.07.2018 des VfL Aplerbeckermark überzeugt unsere weibl. E Jugend durch mannschaftliche Geschlossenheit und gute Leistungen. Nach Siegen gegen den TuS Westfalia Hombruch (4:2) sowie SV Heißen Mühlheim an der Ruhr (6:4) mussten sich unsere Mädels dem späteren Turniersieger ASC 09 Dortmund (1:4) geschlagen geben. Zum Abschluss gelang noch ein klarer Sieg gegen die  weibl. E Jugend des Turnierausrichters. Zusammenfassend standen 3 Siege und eine Niederlage auf dem Zettel.

Mit dem sicheren Bewusstsein, einer guten Torhüterin (Leni) im Rücken versuchten unsere Spielerinnen den Ball über sicheres Kurzpassspiel nach vorne zu tragen. Die Mannschaft spielte in wechselnden Aufstellungen mit Vivien, Lara, Miriam, Lina, Finja, Samra, Julia, Matilda und Sayuri und zeigte auch in der Abwehr gute Leistungen. Das Spielform der Mädels nimmt langsam Formen an.

Neben dem Erfolg stand vor allem der Spass am Spiel sowie der Mannschaft im Vordergrund. (UND DEN HATTEN WIR)!
Weiter so Mädels.

Quelle: St. Hartmann