Weibl. E Jugend startet mit zwei Siegen in Jahr 2019

Am 13.01.2019 starteten unsere Mädchen mit einem 8:5-Sieg gegen die Mannschaft des TV Neheim 1884. Nach einer hektischen Anfangsphase (1:1) und leichten Orientierungsproblemen erspielten sich die Spielerinnen der HSG Hohenlimburg in der 17 Minute eine 4:1-Zwischenstand. Mit dieser Führung im Rücken begannen die Trainer die Spielerinnen auszuwechseln und auch auf ungewohnten Positionen einzusetzen (Vielfältigkeit entwickeln). Zum Halbzeitpfiff konnten die Zuschauer und Eltern ein 5:1 notieren. Nach dem Seitenwechsel durften sich alle Mädchen auf den unterschiedlichen Spielpositionen ausprobieren, was einige Spielerinnen anfangs etwas überforderte, aber im Laufe des Spiels immer besser wurde. Zusammenfassend können wir nur sagen, eine Klasse Leistung der Mädchen.

Im Freundschaftsspiel am 20.01.2019 gegen die weibl. E Jugend des TV Arnsberg überzeugten unsere Mädchen durch ein bewegliches Angriffsspiel und konnten gegen den Gastgeber einen 12:16-Sieg erspielen. Besonders erwähnenswert ist, dass sich die 16 Toren auf 7 Spielerinnen verteilt haben und damit die geschlossene Mannschaftsleistung darstellt. Wir danken dem TV Arnsberg für das Freundschaftsspiel, es hat uns viel Freude bereitet.

Fazit: Die Mädels sind mit Spass und Freude dabei. Weiter so

Text: Stefan Hartmann