Neujahrs-Cup in Schwerte 2020: weibl. E Jugend noch im Ferienmodus

Zum Jahresstart ging es für unsere weibl. E Jugend nach Schwerte zum Neujahrs-Cup an der Ruhr. Beim mit fünf Mannschaften besetzten Neujahrsturnier konnten unsere Mädels lediglich gegen die Mannschaft des späteren Turniersiegers (DJK Ewaldi Aplerbeck) an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. In einem tollen Handballspiel mussten wir uns der technisch gut ausgebildeten Mannschaft aus Dortmund lediglich mit 3 Toren unterschied geschlagen geben. In den weiteren Spielen taten sich unsere Mädels spielerisch schwer und belegten am Ende einen guten zweiten Platz.

Bedanken möchten wir und beim Veranstalter und den Jungschiedsrichtern des Turniers. Es war eine super Veranstaltung, die den Mädels, Trainern und Zuschauern richtig Spass gemacht hat.

Danke.

Fazit: Der Weg ist noch weit, aber wir sind schon ein Stück gegangen. Mädels, wir Trainer arbeiten gerne mit Euch.

Text: Stefan Hartmann