Kategorie: männliche D2-Jugend

Auswärtssieg zum Saisonende für die mD2

Männliche D-Jugend, Kreisklasse TSV Bigge-Olsberg – HSG Hohenlimburg D2 14:20 (4:13) Zum Saisonabschluss könnte die mD2 einen klaren Auswärts-Sieg in Olsberg feiern. Von Beginn an ließ die HSG nichts anbrennen. Konzentriert wurden die Bälle nach vorn getragen und spielerisch der

mD2: Niederlage gegen Tabellenführer

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Hohenlimburg D2 – TV Arnsberg (AK) 10:22 (6:10) (Nachholspiel vom 20.03.14) In der ersten Halbzeit bis zum 15 Spielminute bot die D2 einen offenen Schlagabtausch mit dem Tabellenführer aus Arnsberg. Einzig Nils Wilke gelang es vom

D2 ohne Torgefahr

Männliche D-Jugend, Kreisklasse JSG Menden Sauerland „Wölfe“ – HSG Hohenlimburg D2 21:11 (9:5) Zu Beginn kamen die Löwen gut in Spiel und gestalteten gegen die Wölfe eine ausgeglichene Partie. Mitte der ersten Halbzeit schlichen sich kleine Fehler ein. Die Gastgeber

mD2 – enges Spiel und doch verloren

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Hohenlimburg D2 – HVE Villigst-Ergste 14:19 (6:8) Unbeeindruckt von der Köpergröße einzelner Gästespieler begannen die Löwen das Spiel. Villigst setzte im Angriff ihren Torwart als siebten Feldspieler mit ein. Dies schaffte zwar zahlenmäßig Überlegenheit doch die

erwartete Niederlage

Männliche D-Jugend, Kreisklasse TV Wickede (AK) – HSG Hohenlimburg D2 23:11 (13:4) Eine erwartete Niederlage gegen den außer Konkurrenz spielenden TV Wickede erwartete die mD2, zu mal Max Fehlauer und Nil Wilke ersetzt werden mussten. Zu Beginn der ersten Halbzeit

mD2 – Spannung bis zum Schluss

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Hohenlimburg D2 – HTV Sundwig/Westig 18:20 (8:10) Die D2-Löwen, erstmals mit Löwen-Maskottchen, zeigte von Beginn an was in ihnen steckt. Torwart Jonas Radtke stand sicher hinter der gut agierenden Abwehr und im Angriff fielen, trotz einiger

mD2 : schlechte Chancenauswertung

Männliche D-Jugend, Kreisklasse SSV Meschede – HSG Hohenlimburg D2 23:6 (17:1) Gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse fand die HSG gut ins Spiel, fand Lücken in der Deckung nur vor den freien Tor scheiterte man. Das Ergebnis der ersten Halbzeit spiegelt

mD2 – Niederlage außer Konkurrenz

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Schwerte-Westhofen 2 (AK) – HSG Hohenlimburg D2 26:13 (10:5) Zu Beginn wurden die Gäste überrollt. Der außer Konkurrenz spielende Schwerter Altjahrgang konnte sich auf 6:0 absetzten ehe die Hohenlimburger die Lücken fanden und in Tore ummünzten.

Siegeswillen nicht belohnt

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Hohenlimburg D2 – HV Sundern gem. 16:19 (8:10) Die mD2 ließ die Gäste erst auf 0:3 davon ziehen ehe sie den Kampf um den Ball annahmen. Mitte der ersten Halbzeit setzte sich Sundern auf 5:10 ab.

mD2 ohne Schwung

Männliche D-Jugend, Kreisklasse DJK TuSpa Sümmern (AK) – HSG Hohenlimburg D2 29:16 (12:3) In der ersten Halbzeit steckte die HSG noch im Tiefschlaf! Keine Bewegung, viele Fehlpässe und inkonsequente Deckungsarbeit führte zur klaren 12:3-Führung der Gastgeber. Nur Jonas Radtke erreichte

Top