Kategorie: News

Deutlicher Erfolg der Damen, Niederlagen für die beiden Hohenlimburger Herrenteams

Hohenlimburg. Kantersieg der Damen, Niederlagen für die beiden Herrenteams – so lautet die Bilanz der Hohenlimburger Handballer eine Woche vor den Bernie-Großmann-Turnieren in eigener Halle. Wie schon angekündigt, fiel das jeweils zweite Match am Sonntag aus, musste Verbandsligist OSC Dortmund

16 Gegentore sind Trainer Köster zu viel

Hohenlimburg. Für die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg entwickelte sich das Freundschaftsspiel beim klassenhöheren Oberligisten HC TuRa Bergkamen wie erwartet zu einem echten Härtetest, denn der neue Trainer Christian Köster musste auf etliche Stammkräfte, darunter beide Stamm-Kreisläuferinnen Lena Becker und Annika

Brahimi-Sieben erneut mit Triumph

ihr zweites Miniturnier im Rahmen der Saisonvorbereitung gewonnen. Wie schon vor zwei Wochen gewann sie nicht nur (diesmal sehr mühsam) gegen die eigene Reserve, sondern bezwang auch den extremen Gast DJK Oespel-Kley, der sich ja über einen Relegationssieg in Warstein

HSG und HSV erleben Familientag

Hohenlimburg. Auch der dritte Familientag der HSG Hohenlimburg und des Hohenlimburger Schwimmvereins im Henkhauser Freibad hatte es in sich. Mitglieder der Vereine erschienen zahlreich, Spiel und Spaß standen an allererster Stelle. Dies auch dank der Hagener Bädergesellschaft, des Förderkreises „Rettet

Jahrestagung bei HSG unter dem Motto „gemeinsam stark“

Hohenlimburg. Jahreshauptversammlungen von Sportvereinen sind für die betreffenden Mitglieder meist ein lästiges Pflichtprogramm, weshalb die Beteiligung oft zu wünschen übrig lässt. Nicht so bei den Handballern der HSG Hohenlimburg. Obwohl ein Großteil der männlichen Aktiven beim Training weilte, mussten für

Brahimi-Team startet in die Vorbereitung

Hohenlimburg. Wenn der Wettkampf ruht, herrscht hinter den Kulissen der Hohenlimburger Handballer stets Hochbetrieb. Das Team um die sportlichen Leiter Alex Filippelli (Herren) und Bastian Hell (Damen) hat, nachdem über ein Dutzend Neuverpflichtungen getätigt wurden, schon kurz nach Saisonende den

Kader wird verjüngt und Rückraum verstärkt

Hohenlimburg. Nach dem letztjährigen Aufstieg von zwei Herrenteams und der ersten Damenmannschaft war der HSG Hohenlimburg von vornherein klar, dass sie in der Saison 17/18 kleine Brötchen backen muss. Den Klassenverbleib sichern: Das war die erklärte Maxime für alle Seniorenvertretungen.

Vorberichte: HSG-Familie steht unter Schock

Hohenlimburg. Die Handball-Familie der HSG Hohenlimburg steht wegen des plötzlichen Todes ihres langjährigen aktiven Mitgliedes Thomas Zelder unter Schock, weshalb das gestrige Herren-Landesliga-Match in der Rundturnhalle gegen Volmetal II abgesagt wurde. Das Restprogramm soll allerdings durchgezogen werden. Heimrecht genießen heute

Vorberichte: HSG-Reserve braucht die Punkte

Hohenlimburg. In der Handball-Bezirksliga stehen zwar noch weitere acht Spieltage an, aber die Partie der HSG Hohenlimburg II gegen den TV Hasperbach, die am heutigen Samstag (19.15 Uhr) in der Rundturnhalle angepfiffen wird, hat schon den Charakter einer Vorentscheidung um

Die Niederlagenserie beenden

Handball: Fünf sieglose Spiele in Folge für die HSG-Zweite. Die Erstvertretung empfängt routinierte Schwelmer. Frauen gegen das Tabellenschlusslicht Bernd Großmann Hohenlimburg. Mit dem Hin- und Herschieben von Akteuren in die erste und zweite Mannschaft haben die Handballer der HSG Hohenlimburg

Top