Autor: Richter86

Carina Voß rettet den ersten Zähler

Hohenlimburg. Leidenschaftlich gekämpft und mit dem finalen Angriff den ersten Punkt der Saison geholt: Das sind die positiven Aspekte, die die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg aus dem 28:28 (16:15) im Verbandsliga-„Krisengipfel“ gegen den Lokalrivalen HSG Schwerte/Westhofen ziehen durften. Die Freude war

Faruk Brahimi enttäuscht von Schiedsrichtern

Hohenlimburg. Die Leistung war deutlich besser als in Volmetal, aber das reichte den Landesliga-Handballern der HSG Hohenlimburg nicht, um im Verfolgerduell bei der HVE Villigst-Ergste zu punkten. Nach ausgeglichener erster Hälfte mussten sich die Hohenlimburger letztlich beim schärfsten Titelkonkurrenten von RE

HSG-Damen holen wichtige zwei Punkte

Hohenlimburg. Zwei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Handball-Bezirksliga-Verbleib konnte die zweite Damenmannschaft der HSG Hohenlimburg einsammeln. Die Herren-Dritte war im Kreisliga-Duell gegen Halingen II chancenlos. Damen-Bezirksliga: HSGH II – HSG Gevelsberg-Silschede II 14:10 (7:4). Das Duell der beiden

Dezimierte HSG-Frauen verlieren Lokalderby

Handball: HSG Hohenlimburg kann nur acht Feldspielerinnen gegen Halden-Herbeck aufbieten HEINZ-WERNER SCHROTH Hohenlimburgs Anna Scheibe-Jochheim (am Ball) bringt es im Derby gegen TuRa Halden-Herbeck auf drei Tore. Hohenlimburg. 40 Minuten lang boten die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg dem favorisierten Lokalrivalen

300 Zuschauer feiern Brahimi-Team

Handball-Landesligist HSG Hohenlimburg feiert dritten Sieg im dritten Spiel. 24:18 über die DJK Bösperde. Lukas Wetzel und Felix Bauer Haupttorschützen HEINZ-WERNER SCHROTH Lukas Wetzel (am Ball) ist einmal mehr der Dreh- und Angelpunkt bei der HSG Hohenlimburg im Heimspiel gegen

Maly-Schützlinge auf dem Boden der Tatsachen

Neheim. Eine Woche nach dem stolzen Sieg über Lössel ist die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg unsanft auf dem Boden der Realität gelandet. Beim TV Neheim setzte es eine deftige 26:38 (11:18)-Niederlage, die nicht allein damit erklärt werden kann, dass Stammkeeper

HSG-Glanzleistung im Lokaldery

Letmathe. Standing Ovations schon weit vor Spielende und durchweg strahlende Gesichter im stattlichen Fanblock: Die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg setzten sich im Nachbarschafts-Derby bei Aufsteiger Letmather TV weitaus souveräner als erwartet mit 22:17 (10:5) durch und gehören somit zum kleinen

Kein Start nach Maß für die HSG-Frauen

Hohenlimburg. So hatten sich die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg und der neue Trainer Christian Köster den Saisonstart nicht vorgestellt: Nach ordentlicher erster Halbzeit bauten sie gegen Teutonia Riemke im zweiten Abschnitt deutlich ab und mussten am Ende eine 23:28 (15:14)-Niederlage

Maly-Team nach 26:20 Derbysieger

Hohenlimburg. Nicht nur die erste Handball-Herrenmannschaft der HSG Hohenlimburg verbuchte einen gelungenen Saisonstart. Auch die erfolgsentwöhnte HSG-Dritte und die neuformierte Zweitgarnitur konnten doppelt punkten, was im Derby gegen den ambitionierten Nachbarn TV Lössel keineswegs zu erwarten war. Bezirksliga: HSG II

Köster-Sieben gibt sich zu früh auf

Hohenlimburg. So hatten sich die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg und der neue Trainer Christian Köster den Saisonstart nicht vorgestellt: Nach ordentlicher erster Halbzeit bauten sie gegen Teutonia Riemke im zweiten Abschnitt deutlich ab und mussten am Ende eine 23:28 (15:14)-Niederlage

Top