Monat: Februar 2018

Reserveberichte: Herren-Vertretung ist nun das neueste Sorgenkind der HSG

Hohenlimburg. Die Handball-Reserve der Herren wird allmählich zu einem weiteren Sorgenkind der HSG Hohenlimburg. Nachdem sie beim Schlusslicht aus Netphen gepatzt hat, gab es nun auch daheim gegen den Tabellenzweiten aus Evingsen eine Niederlage. Die Kreisliga-Drittgarnitur ging in Iserlohn unter,

„Haben 40 Minuten keinen Handball gespielt“

Hohenlimburg. Die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg verkauften sich zwar im zweiten Kreisderby bei der HSG Schwerte/Westhofen deutlich besser als beim 25:32 der Hinserie, doch unterm Strich musste sich der Verbandsliga-Neuling auch diesmal mit 25:27 (9:13) geschlagen geben. Furioser Start der

HSG geht am Ende die Puste aus

Hohenlimburg. Nur haarscharf schrammten die arg ersatzgeschwächten Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg an einem Punktgewinn beim HSV Herbede vorbei. Die ärgerliche 27:28 (12:12)-Niederlage wäre mit halbwegs kompletter Besetzung mit Sicherheit vermeidbar gewesen, denn der harzfreie Ball bereitete der HSG relativ wenig

Reserve-Teams stehen im Fokus

Hohenlimburg. Nicht die beiden Erstgarnituren, sondern die beiden Reserveteams der Frauen und Herren der Handballer der HSG Hohenlimburg genießen am heutigen Heimspieltag zur Kernzeit in der Rundturnhalle Heimrecht. Und auf sie ist inzwischen der Fokus im Verein gerichtet, der Vorstand

Reserveberichte: Nach Niederlage muss die HSG-Reserve weiterhin bangen

Hohenlimburg. Die erste Damenmannschaft war am letzten Wochenende das einzige Handballteam der HSG Hohenlimburg, dem ein Sieg vergönnt war. Das die dritte Herrengarnitur und Damen-Reserve bei den jeweiligen Spitzenreitern chancenlos sein würden, musste man erwarten. Die Schlappe der aufgerüsteten Herren-Vertretung

Felix Bauer unterstützt sein Team an der Linie

Verbandsliga-Frauen der HSG wollen den Klassenerhalt frühzeitig unter Dach und Fach bringen Wenn die Handball-Herren der HSG Hohenlimburg heute Abend (19.15 Uhr) zum Abschluss des Heimspieltages, der um 16 Uhr mit dem Kreisliga-Match der HSG-Dritten gegen Spitzenreiter HV Sundern eröffnet

Paukenschlag dank starker Abwehr

Handball-Landesligist HSG Hohenlimburg sorgt für Überraschungssieg im Nachholspiel bei der DJK Bösperde. Torwart René Kind pariert überragend Bernd Großmann Hohenlimburg. Die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg sorgten im Hinrunden-Nachholspiel bei der bis dahin daheim verlustpunktfreien SG DJK Bösperde für einen weiteren

Rinke und Hagenkord kommen zurück

Hohenlimburg. Handball-Landesligist HSG Hohenlimburg rüstet für die nächste Saison weiter auf und hat sich nach Felix Stracke ein weiteres Talent aus der Verbandsliga-A-Jugend des HSV Hemer gesichert, denn auch der hoch gewachsene Rückraumspieler Nick Albert wird in die Rundturnhalle wechseln.

LTV ist für HSG eine Nummer zu groß

Hohenlimburgs Bezirksliga-Reserve unterliegt im Derby gegen Letmathe deutlich. Brahimi-Team kann viele Ausfälle nicht kompensieren Hohenlimburg. Stolze Kulisse von über 220 Zuschauern, aber keine Derbyatmosphäre beim Handball-Bezirksliga-Duell zwischen Aufsteiger HSG Hohenlimburg II und dem Spitzenreiter Letmather TV: Die Gastgeber waren personell

Brahimi-Sieben muss allmählich wieder Punkte holen

Handball-Bezirksligist HSG Hohenlimburg II unterliegt TV Neheim mit 24:32. Freitag zu Hause gegen Letmather TV Bernd Großmann Hohenlimburg. Allmählich kommt die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg in echte Abstiegsgefahr. Beim heimstarken TV Neheim musste man zwar mit einer Niederlage rechnen, die

Top