Monat: März 2017

Reserveberichte: 2 Siege und eine Niederlage 

Kreisliga: HSGH II – HTV Sundwig-Westig II 34:24 (17:12). Die Revanche für die Hinspielniederlage fiel am Ende deutlich aus, aber sonderlich mit Ruhm bekleckerte sich der Spitzenreiter gegen die HTV-Reserve nicht. Dank der größeren individuellen Klasse gelang ein beruhigender Pausenvorsprung,

Mit Teamgeist in die Verbandsliga

Hohenlimburg. Die Freude bei den Handball-Damen der HSG Hohenlimburg ist nach wie vor groß. Drei Spiele vor dem Saisonende steht die Mannschaft von Trainer Rolf Funke als Aufsteiger fest. Nächste Saison heißt die neue Mission: Verbandsliga. Zum Beginn der Spielzeit

Aufstieg perfekt: Funke-Sieben ist vorzeitig Meister

Hohenlimburg. Feiertag für die Handball-Frauen der HSG Hohenlimburg: Schon am viertletzten Spieltag der Landesliga stehen sie als Landesliga-Meister fest, denn Verfolger Gevelsberg-Silschede patzte in Netphen, so dass die Schützlinge des Trainergespanns Rolf Funke/Mike Ruppenstein mit dem 32:27 (14:12) über den

René Kind gibt mit Paraden nötigen Rückhalt

Hohenlimburg. Was für ein Paukenschlag: Trotz Minikaders sorgten die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg im Auftaktspiel der 22. Runde für eine dicke Überraschung und bezwangen den Spitzenreiter SG Schalksmühle/Halver II auch in dieser Höhe verdient mit 32:26 (15:11). Es war erst

Vorberichte: Erste sorgt für Paukenschlag

Spannung zum Zerreißen hat gestern Abend in der heimischen Rundturnhalle geherrscht.  Die HSG Hohenlimburg empfing den Spitzenreiter der Handball-Landesliga SG Schalksmühle/Halver – und sorgte für einen Paukenschlag. Sie vermasselte nämlich dem Primus beim 32:26 (15:11)-Sieg gehörig den Abend. HSG-Coach Sebastian

Kämpferischer Wille versöhnt Fans

Hohenlimburg. Gleich zwei ungewohnte Heimspieltermine hintereinander für die Handballer der HSG Hohenlimburg. Das ausgefallene Match beim Landesliga-Schlusslicht TuS Wellinghofen wurde wegen fehlender Dortmunder Hallenkapazitäten für kommenden Donnerstag (20 Uhr) in die Rundturnhalle verlegt. Das Kontrastprogramm gibt es heute, denn ab

Damen II verlieren Spiel und Trainer / Dritte siegt deutlich 

Hohenlimburg. Frauen-Bezirksliga: SG Menden Sauerland II – HSG Hohenlimburg II 30:28 (10:18). Die zweite Handball-Damenmannschaft der HSG Hohenlimburg hat nicht nur ihr Punktspiel bei der SG Menden Sauerland II nach klarer Führung mit 28:30 (18:10), sondern auch ihren erst vor

Vermeidbare 23:26 Niederlage für die mC-Jugend         

Hochmotiviert ging die mC-Jugend ins vorletzte Meisterschaftsspiel und legte gleich 3:1 vor. TV Wickede ließ sich aber nicht lange bitten und die körperlich starke Mannschaft glich in der 8 Minute aus.  Durch den die starken Mark-Oliver Rost (10) und Nico

Spiel der Ersten ausgefallen / Zweite verliert

Hohenlimburg. Außer Spesen nichts gewesen: Das Handball-Landesliga-Spiel der HSG Hohenlimburg bei Schlusslicht TuS Wellinghofen fiel gestern Nachmittag aufgrund eines defekten Torgestänges aus und soll am Donnerstag, 30. März, nachgeholt werden. „Wir hätten gerne gespielt, aber einer der Schiedsrichter, der in

Landsiedel hält der HSG weiterhin die Treue

Hohenlimburg. Wer in irgendeiner Form, sei es als Sportler oder als Trainer, mal in einem Verein mitgewirkt hat, der weiß, wie wichtig das Vereinsleben und die Mitgestaltung durch die einzelnen Mitglieder ist. Und das man seinem Verein in der ein

Top