Monat: November 2017

Abwehr bleib einiges schuldig

Handball: HSG-Reserve unterliegt TV Lössel im Lokalderby mit 27:32 Bernd Großmann Hohenlimburg. Wieder kein Derbysieg für die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg: Nachdem diese schon bei Spitzenreiter Letmather TV klar verloren hatte, reichte es auch gegen den TV Lössel trotz Heimvorteils

Neun Goebels-Tore reichen HSG-Reserve nicht

Hohenlimburg. Nachdem in der Vorwoche die unteren Handball-Teams der HSG Hohenlimburg fleißig gepunktet hatten, gingen sie an diesem Wochenende komplett leer aus. Bitter war vor allem die Niederlage der Bezirksliga-Reserve bei Mitaufsteiger TuS Fellinghausen. Herren-Bezirksliga: TuS Fellinghausen – HSG Hohenlimburg

wc1 gegen schnellfüßige Abwehr

wC-Jgd. Oberliga Vorrunde SV Teutonia Riemke – HSG Hohenlimburg wC1 (15:5) 25:11 Die Löwinnen starteten gut in die Partie und führten bis zum 4:4 immer wieder. Im Anschluß daran setzte sich die körperlich überlegene und sehr schnellfüßige Abwehr der Bochumerinnen

Ruppenstein: Das war gar nichts

Handball-Frauen der HSG verlieren in Brambauer Bernd Großmann Hohenlimburg. Die Handball-Frauen der HSG Hohenlimburg mussten sich in ihrem schon letzten Verbandsliga-Punktspiel dieses Jahres beim Tabellennachbarn VfL Brambauer mit 21:27 (10:13) geschlagen geben und gehen mit ausgeglichener Punkteausbeute in die lange

Erleichterung im Lager der HSG

Handball-Landesligist HSG Hohenlimburg fährt gegen HVE Villigst-Ergste einen wichtigen 27:25-Sieg ein. Bauer entscheidet Spiel in der vorletzten Sekunde Bernd Großmann Hohenlimburg. Riesenerleichterung bei den Landesliga-Handballern der HSG Hohenlimburg: Nachdem sie zuvor gegen die Neulinge aus Volmetal und Olpe knapp verloren

HSG stellt sich auf Abstiegskampf ein

Handball: Punkte müssen zu Hause geholt werden. Maystrenko-Sieben erwartet HVE Villigst-Ergste. Keine Ergänzungen aus Reserve. Frauen nach Brambauer Bernd Großmann Hohenlimburg. Spätestens nach der vermeidbaren Heimniederlage gegen Olpe wissen die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg, dass sie sich auf harten Abstiegskampf

Tessari-Sieben schafft ersten Punktgewinn

Handball, Frauen-Bezirksliga: HSG Hohenlimburg II – TV Wickede 27:27 (10:12). Dank der Hilfe von Natalie Funke-Kamann und ihrer Tochter Ann-Cathrin, die erstmals gemeinsam ein Pflichtspiel bestritten, gelang der zweiten Frauenmannschaft der HSG gegen den favorisierten Kreisrivalen der erste Punktgewinn. Nach

Plötzlicher Herztod: Falsch ist nur eins – nämlich nichts zu tun

Jens Schilling ist mit Vortrag „Laienreanimation kann jeder“ bei der HSG Hohenlimburg zu Gast. Referat stimmt nachdenklich Hohenlimburg „Laienreanimation kann jeder – Wiederbelebung ist Handarbeit“. Unter diesem Motto referiert seit vielen Jahren Jens Schilling, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Anästhesie und

HSG-Reserve zeigt ihr Potential

Hohenlimburg. Im Gegensatz zur ersten Herrenmannschaften konnten alle anderen Handballteams der HSG Hohenlimburg am vergangenen Wochenende durchweg punkten. Dabei überraschte vor allem die Herren-Reserve mit einem Sieg über den Tabellendritten. Herren-Bezirksliga: HSG II – SG Ruhrtal 34:19 (19:3). Der Halbzeitstand

wC1 mit klarem Sieg in der Oberliga Vorrunde

weibliche C-Jugend; Oberliga Vorrunde HSG Hohenlimburg C1-  DHG Ammeloe/Ellewick 38:22 (17:15) Überglückliche Mädchen und Trainerinnen lagen sich nach dem ersten Sieg in der Oberliga-Vorrunde in den Armen! Nach vielen hohen Niederlagen haben die Mädchen vor begeistertem heimischem Publikum gezeigt, dass

Top