Monat: Januar 2014

Berichte der Reserveteams

HSG III verlässt den letzten Tabellenplatz Reserve holt mit Minikader einen Punkt Hohenlimburg. Obwohl die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg mit absoluter Minibesetzung (nur ein Torwart als Auswechselspieler) auskommen musste, gelang ihr bei der DJK SG Bösperde II ein Achtungserfolg, holte

Personalveränderungen bei den Damen und Herren

Handball-Landesliga Ralf Kramer und Roman Köck scheiden auf eigenen Wunsch aus HSG-Kader aus Von Bernd Großmann Hohenlimburg Das war ein Wochenende ganz nach dem Geschmack der HSG Hohenlimburg. Obwohl alle Handball-Mannschaften auswärts antreten mussten, gab es keine einzige Niederlage, feierten

HSG-Frauen arger Konkurrent für Primus Netphen

Hohenlimburg. Riesenjubel bei den Handball-Frauen der HSG Hohenlimburg: Trotz denkbar schlechter Vorbereitung gewannen sie das Landesliga-Verfolgerduell beim im Hinspiel noch siegreichen RSV Eiserfeld mit 28:26 (15:16) und sind nun schärfster Titelkonkurrent für Spitzenreiter Netphen. „Es war das erwartete Duell auf

mC – Spannung bis zum Schluß

Männliche C-Jugend; Kreisliga HSG Hohenlimburg – JSG Menden Wölfe 18:19 (9:8) In einem spannenden Spiel unterlagen die Lennelöwen den, von Roman Köck betreuten, Mendener Wölfen denkbar knapp. Keine der beiden Mannschaften konnte sich im Verlauf des Spieles einen größeren Vorsprung

mE2: Niederlage in Oeventrop

Männliche E-Jugend, Kreisklasse SG Ruhrtal – HSG Hohenlimburg E2 29:12( 11:5) Mit einer indiskutablen Leistung verlor die E2 völlig zu recht mit 29:12! Die HSG‘ er haben es geschafft über die gesamte Spielzeit ohne Deckung zu spielen und überließen dem

mD1 zweimal siegreich

Männliche D-Jugend, Kreisliga Letmather TV – HSG Hohenlimburg D1 25:29 (13:16) Bereits unter der Woche musste die Löwentruppe bei einem gut eingestellten und hochmotiviertem Gegner in Letmathe antreten. Insbesondere den Haupttorschützen des LTV (13 Tore) bekam die HSG-Abwehr nie so

HSG beendet die Serie des TV Schwitten

Gestern Abend: 30:29-Sieg für Handballer Von Lutz Risse Hohenlimburg. Die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg haben die zwischenzeitliche, kleine Pause offenbar gut genutzt. Die Partie in der vergangenen Woche gegen Lüdenscheid wurde ja bekanntlich verlegt. Gestern Abend feierten die Schützlinge von

2. Sieg um Kreismeistertitel der weibl. E-Jugend

Weibliche E-Jugend, Endrunde Kreismeisterschaft HSG Hohenlimburg wE – TV Arnsberg 27:16 (12:9) Am Samstag traf die weibliche E Jugend im Heimspiel um den Kreismeistertitel der weiblichen E-Jugend auf den TV Arnsberg. Zu Anfang viel es den jungen Löwinnen schwer sich

wD2 siegreich gegen Sümmern

Weibliche D-Jugend, Kreisklasse DJK TuSpa Sümmern – HSG Hohenlimburg wD2 11:28 (5:14) Die weibliche. D2 der HSG Hohenlimburg traf heute auf den DJK TuSpa Sümmern. Von Anfang an bestimmten die Hohenlimburgerinnen das Spiel. Durch eine starke Deckung heraus wurde der

mD2 – Niederlage außer Konkurrenz

Männliche D-Jugend, Kreisklasse HSG Schwerte-Westhofen 2 (AK) – HSG Hohenlimburg D2 26:13 (10:5) Zu Beginn wurden die Gäste überrollt. Der außer Konkurrenz spielende Schwerter Altjahrgang konnte sich auf 6:0 absetzten ehe die Hohenlimburger die Lücken fanden und in Tore ummünzten.

Top