Monat: Februar 2017

Brahimi-Sieben mit Teamgeist zum Derby-Sieg

Hohenlimburg. Eine souveräne Deckungsarbeit und ein starker Torwart René Kind haben den Landesliga-Handballern der HSG Hohenlimburg in einem gutklassigen Spiel den Derbytriumph gegen den Letmather TV gesichert. In der heimischen Rundturnhalle siegte das Team der beiden Trainer Faruk Brahimi und

Heute dreimal gegen den LTV

Hohenlimburg. Volles Haus ist am heutigen Samstagabend in der Festung Rundturnhalle zu erwarten. Die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg öffnen die Pforten zum „Lokalderby“ gegen den Letmather TV. Anwurf ist um 19.15 Uhr. Die Frauen-Mannschaften sowie die dritte Männermannschaft dürfen sich

Guter Einstand von Trainer Bornemann

Hohenlimburg. Die zweite Handball-Frauenmannschaft der HSG Hohenlimburg festigte mit einem sicheren 26:19 (13:8)-Erfolg über die TG Voerde ihren fünften Bezirksliga-Platz. Die erstmals vom künftigen Trainer Mirko Bornemann gecoachten Hohenlimburgerinnen verschafften sich nach ausgeglichener Anfangsphase (5:5, 14.) durch einen Doppelschlag von

Funke-Team nach erster Saisonniederlage wieder in der Spur

Hohenlimburg. Die Handball-Landesliga-Frauen der HSG Hohenlimburg haben ihre erste Saisonniederlage offenbar gut weggesteckt. Jedenfalls sprang gegen einen allerdings arg ersatzgeschwächten, mit nur sieben Feldspielerinnen angereisten TuS Ferndorf ein müheloser 28:14 (16:7)-Sieg heraus, so dass der Vorsprung von vier Minuspunkten auf

Spannung bis zum Schluss – mC mit leeren Händen

Männliche C-Jugend, Kreis SG Iserlohn-Sümmern – HSG Hohenlimburg  24:20 (10:10) Stark ersatzgeschwächt reisten die Löwen nach Iserlohn. Die HSG kam mit einer Führung gut ins Spiel. Dann übernahmen die Gastgeber die Führung und bauten diese auf 6:3 aus. Ein Teamtimeout

Vorberichte: Hinspielsieg mit Fans im Rücken bestätigen

Hohenlimburg. Obwohl die Derbys der ersten und zweiten Herrenmannschaft der HSG Hohenlimburg gegen den Letmather TV auf den Karnevalssamstag verlegt wurden, wird den heimischen Handball-Fans ein attraktives Programm geboten, steigen am Sonntag in der Rundturnhalle gleich vier hochklassige Partien. Schon

mB gegen TBV Lemgo – ‚freie‘ Busplätze

Die mB-Jugend der HSG Hohenlimburg spielt am Samstag, 25.02.2017, um 14:30 Uhr in der Oberliga gegen den TBV Lemgo. Dazu wir ein Bus eingesetzt in dem noch –kostenfrei– Plätze frei sind. Nach ihrem Oberligaspiel besucht das Team samt den Bus-Mitfahrern

Reserveberichte: II-Damen festigen den fünften Platz

Hohenlimburg. Niederlage und Sieg binnen zwei Tagen für die zweite Handball-Damenmannschaft der HSG Hohenlimburg. Nach dem knappen 29:30 im Nachholspiel gegen Iserlohn-Sümmern gelang der Truppe um Spielertrainerin Carina Voss ein 20:15-Erfolg beim TV Neheim, wodurch sie ihren fünften Platz in

mC: Spannung bis zum Abpfiff

Männliche C-Jugend, Kreis HSG Hohenlimburg – HV Sundern  21:20 (9:10) In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Jugendspiel setzte sich die HSG durch. Die Löwen begannen mit gut und gingen dank offensiver Deckung mit 5:2 in Führung. Doch dann schlichen

Kantersieg der mA-Jugend gegen Wickede mit 52:18 Toren

Männliche A-Jugend, Kreis HSG Hohenlimburg – TV Wickede 52:18 (25:5) Die hochmotivierten Akteure haben nach den schweren Spielen gegen die Tabellenspitze Ihren Torhunger nicht verloren. 1:0 stand es rund 8 Minuten lang, womit sich die Taktik der Gegner offenbarte. Lange

Top