Monat: März 2018

Brahimi-Team unterliegt mit Rumpfkader

Hohenlimburg. Obwohl die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg mit einem Rumpfkader bei der ambitionierten SG Ruhrtal antreten musste und folgerichtig mit 28:37 (10:19) unterlag, machte sie sich bester Laune auf den Heimweg. Erstens, weil es ihr gelang, die zweite Halbzeit ausgeglichen

Reserveberichte: Markmeyer und Raabe führen HSG-Reserve zum Triumph

Handball, Herren-Bezirksliga: DJK GW Emst – HSG Hohenlimburg II 34:29 (21:16). „Das habe ich mir ganz anders vorgestellt“, räumte HSG-Coach Faruk Brahimi selbstkritisch ein, sich personell „verzockt“ zu haben. Er verzichtete nämlich, obwohl Max Hell und Philipp Wittke ausfielen, auf

Ruppenstein: Mädels sind Motivations-Monster

Hohenlimburg. Idealer Spieltag für die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg. Während die Zweitgarnitur ihr Bezirksliga-Kellerduell gegen Voerde mit 22:17 gewann (Bericht folgt), konnte das Verbandsliga-Team einen strahlenden 34:27 (18:11)-Erfolg über den souveränen Spitzenreiter Westfalia Kinderhaus feiern. „Meine Mädels sind Motivations-Monster“, lobte

wC2 der HSG ist Kreismeister!

Die Freude bei den HSG Mädchen der weiblichen C2 war riesig! Mit 16:0 Punkten erreichten sie den Titel Kreismeister in der Kreisklasse! Die Handballerinnen konnten aus jedem Spiel als Siegerinnen hervorgehen und erkämpften sich bei letzten Spiel einen hohen Sieg

Vorberichte: HSG-Familie steht unter Schock

Hohenlimburg. Die Handball-Familie der HSG Hohenlimburg steht wegen des plötzlichen Todes ihres langjährigen aktiven Mitgliedes Thomas Zelder unter Schock, weshalb das gestrige Herren-Landesliga-Match in der Rundturnhalle gegen Volmetal II abgesagt wurde. Das Restprogramm soll allerdings durchgezogen werden. Heimrecht genießen heute

Die Sonderbewachung gegen Funke-Kamann hilft nicht

Hohenlimburg. Die Handball-Damen der HSG Hohenlimburg sorgten für einen weiteren Paukenschlag, fügten sie doch dem in den letzten Wochen so erfolgreichen Abstiegskandidaten TuS Drolshagen mit 37:26 (14:13) eine derbe Schlappe bei. Im Heimspiel hatte es für den Aufsteiger nur zu

Tiefe Bank gibt Ausschlag für Hagen

Hohenlimburg. Auch im zweiten Saisonvergleich hatten die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg gegen den Lokalrivalen VfL Eintracht Hagen III das Nachsehen. Diesmal siegte die VfL-Dritte in eigener Halle mit 28:20 (13:12), weil sie deutlich mehr Wechselmöglichkeiten hatte und über die rechte

Vorberichte: HSG-Reserve braucht die Punkte

Hohenlimburg. In der Handball-Bezirksliga stehen zwar noch weitere acht Spieltage an, aber die Partie der HSG Hohenlimburg II gegen den TV Hasperbach, die am heutigen Samstag (19.15 Uhr) in der Rundturnhalle angepfiffen wird, hat schon den Charakter einer Vorentscheidung um

Dritte kann nicht absteigen

Hohenlimburg. Die stattlichen Erfolge, die die besten Handballvereine des Kreises Iserlohn/Arnsberg in den letzten Jahren errungen haben, können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es an der Basis gewaltig hapert. Die Zahl der Herren-Mannschaften, die auf Kreisebene um Punkte spielen, ist dramatisch

HSG Hohenlimburg plant für die Sommerrunde 2018 mit zwei weiblichen sowie einer männlichen E Jugend!

Der im Herbst 2016 gestartet Neuaufbau im F-Jugendbereich zeigt für die neue Saison weitere Erfolge. Die HSG-Hohenlimburg plant für die Sommerrunde 2018 zwei weibliche sowie eine männliche E-Jugend zu melden. Diese Mannschaften werden sich zu einem Großteil aus der derzeitigen

Top