Monat: Oktober 2017

Tadelloser Kampf, aber knappe Niederlage für die HSG

Handball-Landesliga: Hohenlimburg verliert beim Ortsrivalen TuS Volmetal II mit 25:26. Spannende Schlussphase   Hohenlimburg. Auch die bislang beste Auswärtsleistung hat nicht gereicht: Die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg mussten sich im zweiten Derby binnen acht Tagen bei Aufsteiger TuS Volmetal II

Niederlagen für untere Teams der HSG-Handballer

Hohenlimburg. Enttäuschung hoch sechs: Nicht nur die beiden ranghöchsten Handball-Teams der HSG Hohenlimburg verloren am Wochenende. Auch die anderen Mannschaften (das Spiel der „Vierten“ fiel aus) mussten der Konkurrenz gratulieren. Herren-Bezirksliga: HSGH II – VfL Eintracht Hagen IV 25:30 (15:16).

Rumpfteam wehrt sich gegen Liga-Primus tapfer

Hohenlimburg. Die nur mit einer Rumpf-Besetzung angetretenen Handball-Damen der HSG Hohenlimburg hatten beim Verbandsliga-Spitzenreiter Westfalia Kinderhaus erwartungsgemäß nichts zu bestellen. Im letzten Spiel vor der längeren Herbstpause (es geht erst am 11. November daheim gegen Dortmund II weiter) unterlag der

VfL gerät nur kurz ins Schleudern

Hohenlimburg. Jetzt hat es die Landesliga-Handballer der HSG Hohenlimburg auch daheim erwischt: Im Lokalderby gegen eine personell aufgestockte Drittgarnitur des VfL Eintracht Hagen setzte es vor 150 Zuschauern eine 28:34 (12:18)-Niederlage, deren Ursache in einer ganz schwachen Phase vor der

Derbyzeit in der Rundturnhalle

Handball: Verbandsliga-Frauen reisen ins Münsterland. Kamann, Voß, Kramer und Hillebrecht fehlen. Heimdebüt für die vierte Mannschaft   Hohenlimburg. Alle vier Handball-Herrenteams der HSG Hohenlimburg genießen heute in der Rundturnhalle Heimrecht und brennen darauf, ihre nicht gerade üppigen Punktekonten aufzustocken. Der

Ärgerliche Niederlage für die HSG-Reserve gegen Evingsen

Hohenlimburg. Auch die unteren Herrenteams der HSG Hohenlimburg gingen am Wochenende leer aus. Die zweite Mannschaft hätte dabei fast dem Co-Spitzenreiter aus Evingsen ein Bein gestellt. Handball-Bezirksliga: TS Evingsen – HSGH II 24:22 (11:10). „In Normalform hätten wir das gewonnen“,

F-Jugend siegt 8 : 7 gegen Hemer 2

gem. E-JGD 2009 Kreisklasse HSG Hohenlimburg – HSV 81 Hemer 2  8:7 (2:2) In einem spannenden Spiel bei dem sich keine Mannschaft absetzten konnten gewannen die Mädels und Jungs der HSG Hohenlimburg F Jugend knapp gegen die Handballer aus Hemer.

Damen spielen nur unentschieden 

Hohenlimburg. Zweites Unentschieden in Folge gegen ein bis dato punktloses Kellerkind: Bei den ersatzgeschwächten Handball-Frauen der HSG Hohenlimburg kam über das 25:25 (15:11) gegen den TuS Drolshagen keine Freude auf, hatten sie doch den Sieg durch eine Vielzahl eklatanter Fehlpässe

Vorjahressieg nicht wiederholt

Hohenlimburg. Die Handball-Herren der HSG Hohenlimburg konnten ihren Vorjahrescoup bei der TG RE Schwelm nicht wiederholen und kassierten gestern Abend eine 26:29 (8:15)-Niederlage, die in erster Linie auf eine extrem schwache erste Hälfte zurückzuführen war. „Wir haben keine Einstellung zum

Reserveberichte: Faruk Brahimi wieder als Spielertrainer

Hohenlimburg. Während die Handball-Reserve der HSG Hohenlimburg auch ihr zweites Bezirksliga-Heimspiel gewann, wartet die Drittgarnitur in der Kreisliga weiter auf ihr erstes Erfolgserlebnis. Bezirksliga: HSG II – TVE Netphen 24:19 (8:12). Da eine Vielzahl von Stammkräften fehlten, konnte kaum verwundern,

Top